Chucksinthegarden
MaaL ‎(22:34):
glaubst du an gott?
Püppy ‎(22:34):
in manchen momenten schon aber ich weiss nicht so wirklich weil ich frage mich oft wenn es gott geben sollte warum gibts dann so viel böses oder einfach dummes
Püppy ‎(22:36):
warum müssen manche sachen so kommen wie sie kommen es ist normal dass das leben nicht immer perfect laufen kann das verlange ich auch garnicht nur manches is einfach zu häftig zb wenn ein kleines kind seine eltern verliert...wo ist da noch was gutes...wenn kinder verhungern müssen und sterben wenn leute kinderficka sind....wo ist da iwas sinnvolles
glaubst du an gott?
MaaL ‎(22:36):
nein
Püppy ‎(22:37):
mir is mal was passiert und es ist nicht so passiert wie es passieren sollte...da hab ich an gott geglaubt
Püppy ‎(22:39):
also wenn sich zum beispiel jmd umbringen will weil er/sie in den moment einfach nicht weiter weiss und dann ritzt er sich die pulzandern auf....und dann wird er doch noch entdeckt und kommt ins krankenhaus weil er/sie wollte ja eig garnicht steberne nur für diesen einen moment weg sein nichts mehr wissen und gefühle vergessen.....gefühle die einen so weh tun gefühle die kaum auszuhalten sind
Püppy ‎(22:40):
es ist meistens nur ein kleiner moment wo man sterben will und wenn man es dann macht dann kann man nur hoffen wenn doch jmd kommt und dich rechtzeitig findet
MaaL ‎(22:40):
...
verblüffend wie ähnlich wir denken
Püppy ‎(22:41):
<.9
:-)
MaaL ‎(22:41):
du wirst mir sympatischer^^
MaaL ‎(22:42):
du wirst mir immer sympatischer miene ich ^^
Püppy ‎(22:42):
hihi :-)
ich hab mich einfach fallen gelassen und ich bin froh darüber ich hab einfach aus mich raus geschrieben
MaaL ‎(22:42):
das hilft^^
mach ich immer in deutsch
MaaL ‎(22:43):
meine ganzen arbeitsblätter sind voll von meiner weltanschauung :/
Püppy ‎(22:43):
ich will jetzt gerne jmd umarmen
ich hab eine mappe gemacht mit meinen gefühlen
Püppy ‎(22:48):
aber dann karm ich nicht mehr damit klar hatte keine ruhe mehr mich hin zusetzen und zu schreiben und dann hab ich mich zum erstenmal geritzt ich wollte es nicht nur ich konnte nicht mehr erst hab ich angefangen meine macken aufzuknibbeln aber es hilfte nicht ich wollte immer mehr so und dann war alles ok dann nach paar wochen karm wieder was ich habs wieder gemacht und seid paar monaten mache ich es regelmäsig wenn es mir schlecht geht ich kann nichts dagegen machen es ist wie eine sucht es ist schlimm man will es nict nur iwas muss man tun man rastet aus man ist nicht mehr ich es geht alles so schnell man heult und man blutet und das kalte was da runter läuft merkt man dann noch und man heult noch mehr es ist nicht der schmerz von den roten linien es ist der schmerz der ´von ausen ein dringt der schmerz von anderen....und er merkt nicht mal was ich für schmerzen wegen ihn habe er bekommt nichts mit das ich weine und das ich blute und das ich naben habe naben die immer bleiben er weiss davon nichts
und wenn er es weiss dann setzt er noch ein drauf und immer weiter
und er merkt nicht das es weh tut
er ist so egoistisch so ein arschloch

Gratis bloggen bei
myblog.de

♥was´n nun?♥
★Meine Freunde★
Sweet Dreams In Real?NO way
weil...wegen...ich ♥ dich
♥Every think is fine♥
die sachen die ich liebe <3<3
weil..ich dich liebe
fotos von mir
About Meeee
palim palim
danke mein schönster moment seid langen
Seite 2
Seite 2
Seite 2
Seite 2
Seite 2
Seite 2
Seite 2
Seite 2
Startseite
Designed By